Die Band

Mit der Gründung der Pipe Band The Pride of Scotland Pipes & Drums haben sich vor einigen Jahren echte Schottlandfans und Enthusiasten zusammengefunden, die den natürlichen und rauhen Charme des schottischen Hochlands lieben und das dortige Lebensgefühl in ihrer Musik ausdrücken wollen.
Der Klang der „ Pipes“ (schott. Dudelsack) ist das Erkennungszeichen der schottischen Militärmusik, die Musikliebhaber auf der ganzen Welt fasziniert. Als eines der ältesten Musikinstrumente kam der Dudelsack aus dem mittleren Osten mit den Wanderungen der Kelten auch in den Nordwesten Europas nach Schottland. Hier wurde er als „Piob Mhor“ oder „Great Highland Bagpipe“ zum Nationalinstrument der Schotten.
 Im Zusammenspiel mit den teils synkopiert (im Gegenrhythmus) geschlagenen „Drums“ (schott.Trommeln)
entsteht hier ein unverwechselbarer Sound.
Pipebands gibt es in Schottland so viele wie in Norddeutschland Spielmannszüge. Doch mittlerweile gibt es auch bei uns in Deutschland - was die meisten gar nicht wissen - eine große Anzahl von Pipebands.
 
Pipe Major            : 
Leading Drummer : Detlef Schonlau